Freitag, 18. Januar 2013

Letzte Woche auf der TrauDich! in Düsseldorf...

Vergangenes Wochenende war in auf der TrauDich! in Düsseldorf - einfach als Besucher unterwegs. Hier ein paar meiner Eindrucke...


Die Hochzeitsmesse war gut besucht und mein Gesamteindruck war überraschend positiv, vor allem, wenn ich mit der TrauDich! in Hamburg vergleiche - ich fand das Niveau, sowohl was die Besucher angeht (einfach viele nette Gesichter) als auch die Qualität der Aussteller insgesamt sehr gut. (Na ja, vielleicht mit einer Ausnahme: auf einem Stand einer Fotografenmeisterin habe ich Hochzeitsalben gesehen, die tatsächlich Musteralben eines Albenherstellers waren. Wie man seine Arbeit als Hochzeitsfotograf mit fremden Hochzeitsfotos bewerben kann erschließt sich mir nicht.)

Ich habe ich ein paar gute, befreundete Kollegen auf deren gut besuchten Ständen getroffen, "hallo" gesagt und ein paar Erfahrungen ausgetauscht. Ich denke, was Hochzeitsfotografie angeht, hatten die Brautpaare eine gute Auswahl und konnten es sehr anschaulich sehen, wie sich Billigangebote von hochwertiger Hochzeitsfotografie qualitativ und stilistisch unterscheiden. Obwohl ich als Brautpaar eher im Internet in Ruhe suchen würde und dann, nachdem ich mir die Arbeitsbeispiele angesehen habe, beim Gefallen den Fotografen möglichst im persönlichen Gespräch kennenlernen.

Ich habe auch einen guten und sympatischen Hochzeits-Videografen kennengelernt. Es ist gar nicht so leicht einen professionellen, fähigen und zugleich bezahlbaren Videografen zu finden - jetzt habe ich also einen mehr zum weiterempfehlen.